Das Dutch Oven Tool

Camp Maid Dutch Oven Tool 01
Schon seitdem es in einigen amerikanischen Foren und Facebookgruppen zu sehen war und die Kollegen da nur Gutes darüber zu berichten hatten, war mir klar – so ein „Gerät“ brauchst Du! Aber selbst in den USA war es, wohl ob der Beliebtheit kaum zu bekommen. Letztendlich habe ich meins aber doch heute beim Zoll abholen können 😉


Wenn schon denn schon, ich hatte, wie oben auf dem Bild zu sehen ist, gleich das 3er Set mit Deckelheber, Grillrost und Kohlenhalter bestellt…

Der Kohlenhalter:

Camp Maid Dutch Oven Tool 07

Stabiles, dickes Metall, macht einen wertigen Eindruck! Zum zusammendrücken muss man schon etwas Kraft aufwenden, aber, so mein erster Eindruck, dann „leiert“ es auch so schnell nicht aus.


Der Grillrost:

Camp Maid Dutch Oven Tool 10

Auch dieses Teil des Dutch Oven Tool Sets macht einen sehr hochwertigen und stabilen Eindruck, da kann man nicht mecker. Die 3 im Bild zu sehenden „Halbmonde“ sind Aufnahmen für die „Klammern“ des Deckelhebers, die Öse in der Mitte nimmt den Haken des Deckelhebers auf. Zu sehen auf späteren Bildern.
Kommen wir aber erstmal zum 3. Teil des Dutch Oven Tool Sets, dem

Deckelheber

Camp Maid Dutch Oven Tool 13

Die 3 Gummifüsse liegen extra bei und müssen noch unten auf die Beine des noch eingeklappten Deckelhebers gesteckt werden.

Camp Maid Dutch Oven Tool 16

Mit eingehängtem Grillrost:

Camp Maid Dutch Oven Tool 19
Auf den nächsten beiden Bildern den Grillrost von unten, Aufnahme der Haken in den oben schon angesprochenen „Halbmonden“, der Haken des Deckelhebers in die Öse eingehakt. Ein Klick aud die Bilder vergrößert diese.

Camp Maid Dutch Oven Tool 19Camp Maid Dutch Oven Tool 21

Gut zu erkennen auf dem 2. Bild (rechts) sind die in den Schaft des Hakens eingearbeiteten Aussparungen. Eben solche befinden sich auch im Kohlehalter des Dutch Oven Tool Sets, sie verhindern ein Verrutschen des Kohlekorbes und geben ihm festen Halt. Ich bin immer begeisterter von diesem wirklich sehr gut durchdachten Tool Sets!

Nun das Dutch Oven Tool Set mal komplett, mit Grillrost und Kohlekörben:

Camp Maid Dutch Oven Tool 25

So eignet sich das Dutch Oven Tool Set hervorragend auch zu direkt Grillen…

Die nächsten Bilder zeigen den Test mit einem Petromax ft6, einem 12″ Dutch Oven. Ebensogut funktioniert es mit dem ft9 welcher den gleichen Durchmesser hat, nur etwas tiefer ist. Den habe ich nun für die Bilder nicht extra rausgeholt. Nun musste ich auch was unterlegen, mit dem DO auf dem weissen Tisch, das hätte Mecker gegeben 😉

Camp Maid Dutch Oven Tool 27

Camp Maid Dutch Oven Tool 29

Camp Maid Dutch Oven Tool 30

Camp Maid Dutch Oven Tool 31
Die Halter, welche auch, wie oben schon gezeigt, den Grillrost aufnehmen, werden dadurch, dass der Haken im Griff des Deckels eingehakt ist und somit von der Feder nach oben gezogen werden, fest auf den Deckel gedrückt und sorgen so für maximalen Halt. Erwähnte ich schon, dass ich völlig begeistert bin???

Camp Maid Dutch Oven Tool 38
Während der Deckel unten „hängt“ kann man oben den Dutch Oven draufstellen und daraus z.B. servieren. Sehr sehr gut durchdacht das Dutch Oven Tool – warum ist da nicht schon eher jemand drauf gekommen!?

Camp Maid Dutch Oven Tool 49
Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Stellung hervorragend geeignet ist, um Schichtfleisch im Dutch Oven vorzubereiten! Das Dutch Oven Tool gefällt mir immer besser!
Den Grillrost kann man auch gut missbrauchen, um z.B. bei Pulled Pork aus dem Dutch Oven das Fleisch vom Boden (und somit den Säften) zu entkoppeln:

Camp Maid Dutch Oven Tool 50

Gut, mit einem 12″ DO klappt das wunderbar, wie sieht es mit anderen Größen aus?
Auch hierzu habe ich Bilder für Euch 😉

Der ft1:

 

Camp Maid Dutch Oven Tool 39

Der ft3:

Camp Maid Dutch Oven Tool 43
Den ft6 bzw den ft9 hatten wir ja, die nächste Größe wäre somit ein 14″ Do, kann das Dutch Oven Tool auch diesen Deckel heben?

Der ft12:

Camp Maid Dutch Oven Tool 51
…es kann 😀

Ja, aber es gibt doch auch noch größere Dutch Oven!?

Okeeee, ich habe keine Mühen gescheut und auch den ft18 hervorgeholt, zumindest den Deckel.

Der ft18:

Camp Maid Dutch Oven Tool 53

Auch mit dem Deckel des Monster DO kommt der Deckelheber des Dutch Oven Tool Sets klar. Nur schwebt der Deckel nicht mehr in der Luft, sondern liegt beim Ablegen Plan auf dem Boden. Dazu sind die Beine des Deckelhebers dann doch nicht lang genug.

Camp Maid Dutch Oven Tool 54

Ich brauche nicht mehr zu erwähnen, dass ich vollauf begeistert bin!?

Zum Schluß noch ein letzter Test, das wollte ich mir nicht nehmen lassen:

Die k4:

Camp Maid Dutch Oven Tool 46

Wahnsinn! Auch diese Aufgabe meistert der Deckelheber mit Bravour!

Und, wo bekommt man dieses Tool nun her, wenn man es nicht in den USA bestellen will?

Es ist wohl, spätestens seitdem einige findige Händler versucht haben, das Tool eben als Händler über die Camp Maid Webseite zu bestellen, kein Geheimnis mehr, dass Petromax den Vertrieb für Europa übernommen hat. Als Termin für die Verfügbarkeit hier wurde mir, völlig unverbindlich, Anfang – Mitte Mai genannt.

Falls noch Fragen zu dem Dutch Oven Tool Set auftreten, scheut Euch nicht, sie hier in den Kommentaren zu stellen. Ich werde versuchen sie Euch nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Micha

Nun auch im Shop erhältlich: Hier zu finden

Posted in Tipps und Tricks and tagged , .

7 Comments

  1. Howdy Frank,

    ich hab nun mal auf der Verpackung geschaut, da steht nichts übers Material.
    Auch auf der Homepage von Camp Maid kann ich darüber nichts finden.

    So wie es sich anfühlt würde ich sagen es ist verchromt. Die Probe mit nem Mageneten ergab: Der Grillrost ist magnetisch, was gegen Edelstahl sprechen würde.

  2. Ich sehe den Sinn nicht?
    Kann mir jemand mal den Nutzen erklären? Warum muss der Deckel hängen?

  3. Damit er z.B. nicht im Dreck, auf der Wiese etc liegt!?

    Was machst Du, wenn Du mal nachgucken willst, umrühren usw.
    Hältst Du da den Deckel mit den heissen Kohlen solange fest?

  4. Nicht schlecht, aber ich denke, ich bin derzeit mit meinem Pfannenknecht für die Deckelablage vollauf zufrieden. Aber die Verarbeitung sieht echt gut aus. Ich bin gespannt auf einen ersten Praxisbericht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.