Einfache BBQ Sauce

Eine einfache BBQ Sauce ist schnell gemacht.
Die hier vorgestellte Variante eignet sich auch hervorragend, um Gewürzmischungen zu „testen“.


Für die Grundsauce wird 1l Cola Zero in einem Topf auf 1/4 reduziert. Zur Colareduktion gibt man 800ml Ketchup (hier verwendet man am Besten seinen Lieblingketchup, da man den Geschmack kennt) und lässt die Mischung unter Rühren leicht köcheln, bis man eine homogene Sauce erhält.
Diese Grundsauce hält sich gut gekühlt merere Wochen im Kühlschrank.

Man kann nun entweder die komplette Sauce nutzen, oder nur einen Teil davon, jenachdem wieviel BBQ Sauce man erhalten will (zum Testen reicht ja weniger).

Zunächst ersteinmal 1-2 Tl der Gewürzmischung in die Sauce rühren und erneut etwas köcheln lassen. Viele Gewürze brauchen etwas, bis sie ihr Aroma entfaltet haben. Zwischendurch mal abschmecken und ganz nach Gusto weitere Gewürzmischung hinzugeben.

Ich verwende diese Saucen gerne, zum Testen neuer Gewürzmischungen/ Rubs, gerade auch wenn das Rezept eine BBQ Sauce verlangt und ich den Geschmack des Rubs nicht verfälschen will, wie z.B bei den Los Ribbos.

Posted in Tipps und Tricks and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.