Karbonadenbraten Wild West

WildWest 34Endlich ist es wieder soweit, der Herbst hat Einzug gehalten und das Wetter ist wieder wie gemacht für meine geliebten Dutch Oven Gerichte.
Passend dazu kam auch unsere neue Gewürzmischung auf den Markt, das Wild West.

Heute war auch genug Zeit, also ran ans Werk.

WildWest 03

 

 

 

Zunächst mal den Dutch Oven aus der Versenkung geholt, zum Einsatz wird der Petromax ft6 kommen. Die Dutch Oven gibt es seit neustem auch im Shop.

WildWest 01

 

 

Dann den AZK mit KOKOKO bestückt und schonmal angefeuert. Die Kohlen brauchen ja etwas.

WildWest 06

 

Das sogenannte AZK App passt sowohl auf den kleinen, sowie auch auf den großen Weber AZK. Mit seiner Hilfe hat der Dutch Oven einen sicheren Stand auf dem AZK, so dass man den DO herrlich zum Anbraten nehmen kann.
WildWest 11

 

 

 

 

 

Mein Braten hat ca 1,2kg. Er wird nur gesalzen und dann von allen Seiten angebraten….

WildWest 12WildWest 14

 

 

 

 

 

 

WildWest 16

 

Erst jetzt kommt das Wild West zum Einsatz, der Braten wird rundherum damit eingepudert.

Würde man das vor dem Anbraten machen, so würden die Gewürze verbrennen, das wollen wir schliesslich nicht!

In den Dutch Oven kommen nun 2 in Ringe geschnittene Zwiebeln und je eine Flasche Malz- bzw Schwarzbier. Ursprünglich waren 2 Flaschen Schwarzbier geplant, ich hatte aber nur noch eine da. Wie sich rausstellen sollte war das ein sehr glücklicher Umstand.

WildWest 17WildWest 18

Ein paar Kartoffeln mit rein, die dienen nachher als Beilage!

Deckel drauf, 5 Kohlen drunter, 9-10 Kohlen auf den Deckel.

WildWest 22

 

Nun hab ich Pause für ne halbe Stunde etwa. Dann wird der Braten gedreht und die Sauce mit etwas Salz abgeschmeckt. Es ist keine Übertreibung wenn ich sage, dass ich die Sauce nach dem Abschmecken mit etwas Toastbrot z.B. direkt hätte aus dem Gusstopf aufsaugen können. In der Gewürzmischung ist wirklich alles für eine gute Sauce enthalten!

WildWest 23

 

 

Eine weitere halbe Stunde später ist der Braten fertig. Leider könnt ihr den Durft nicht riechen. Dafür aber mein Nachbar, der neugierig die Nase über dan Zaun steckte 😉
Braten und Kartoffeln raus, warmhalten.
Zum Binden der Sauce eine rohe Kartoffel reinreiben, noch eine Schale (400gr) geviertelte braune Champignons in die Sauce, 5 Minuten köcheln lassen, dann kann angerichtet und gegessen werden!

WildWest 25WildWest 26

 

 

 

 

 

 

WildWest 29

Wild West Karbonadenbraten

 

 

Posted in Die Gewürze in der Praxis, Dutch Oven, Wild West.

2 Comments

  1. Yes Sir – und ich bin vollkommen begeistert!

    Genau sowas hatte ich mir schon lange gewünscht.

    Das Fleisch war gut gewürzt und die Sauce ein Traum, auch ohne vorheriges Schnippeln und Anbraten von diversen Wurzelgemüsen. Das bringt die Gewürzmischung schon alles mit.

    Trotzdem kann man durch Zugabe weiterer Gewürze noch gut variieren lt. Ralf, das werde ich demnächst noch testen, kann es mir aber gut vorstellen, nach dem ersten Versuch mit dem Braten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.