Los Ribbos – Ribs aus dem Dutch Oven

Los Ribbos - Ribs aus dem Dutch Oven

Die Zutaten für einen 10″ Dutch Oven:

  • 3 Paprika (rot, gelb, grün) grob in Stücke geschnitten
  • 1 Gemüsezwiebel in dicke Ringe geschnitten
  • 2 Leitern Rippchen, hier etwas fleischigere
  • etwas Bier
  • BBQ Sauce*

 

 

Die Vorbereitung:

 

Los Ribbos - Ribs aus dem Dutch Oven

 

Am Vortag werden die Ribs vorbereitet.
Zuerst sollte die Silberhaut auf der Knochenseite entfernt werden. Hierzu gibt es viele verschienden Tricks um die Haut leicht abzubekommen, einige benutzen einen Teelöffel, andere ein Messer, mancheiner geht auch mit dem Fingernagel unter die Silberhaut und zieht sie dann ab.

 

Los Ribbos - Ribs aus dem Dutch Oven

 

Die einzelnen Leitern mit dem Rub pudern und diesen einmassieren.

Danach schlägt man die gerubbten Ribs in Frischhaltefolie oder vakuumiert sie ein und lässt sie über Nacht im Kühlschrank ruhen.

 

 

 

 

Die Zubereitung:

Los Ribbos - Ribs aus dem Dutch OvenZwiebelringe und Paprikastücke kommen auf den Boden des Dutch Ovens. Darauf legt man die erste Lage der tags zuvor gerubbten Ribs.
Nun kommt das Bier zum Einsatz, die Ribs sollen aber nicht in der Flüssigkeit liegen, also vorsichtig angiessen.

 

Los Ribbos - Ribs aus dem Dutch Oven

 

 

 

Auf die erste Lage Ribs gibt man etwas von der BBQ Sauce*, dann folgt die zweite Lage Ribs, obendrauf wieder etwas BBQ Sauce.

 

 

 

Nun kann der Deckel drauf und der Dutch Oven wird befeuert. Für einen 10″ DO nehme ich nach der Standardformel: Durchmesser des DO (in Zoll) x2, 1/3 drunter, 2/3 auf den Deckel.
Hier bedeutet das 10×2 = 20, geht schlecht, also 7 drunter, 14 drauf.

Idealerweise hat man die Briketts schon während der Zubereitung durchgeglüht, so dass man nun keine Wartezeit hat 😉

 

R S 86

 

 

Nach 3h Garzeit im DO, angerichtet mit etwas Salat

Nach 3h Garzeit im DO, angerichtet mit etwas Salat

 

 

Nach 2h hat das Fleisch noch Biss, der Knochen geht aber gut aus dem Fleisch raus.
Verlängert man die Garzeit auf 3h, so kann man das Fleisch auch lutschen. Hier kommt es auf die eigenen Vorlieben an, wie lange man die Garzeit wählt.

 

 

Posted in Die Gewürze in der Praxis, Dutch Oven, Los Ribbos, Unsere Gewürze / Gewürzmischungen and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.