Udenheimer Rinderschichtfleisch

Rinderschichtfleisch - Royal SpiceExclusiv entwickelt in enger Zusammenarbeit mit einem der bekanntesten und wohl besten YouTube BBQ Blogger – Jörn von Udenheim BBQ, der Royal Flush Rub.

Grob herbe Zwiebel trifft auf geniale Süße und viel Frucht aus Paprika, Tomate und mediterranen Kräutern.
Aussergewöhnliche Kompoition fürs BBQ, das direkte Grillen oder verfeinern von Butter, Quark oder Dips.

Rinderschichtfleisch - Royal Spice

 

 

Mit Schichtfleisch, dem klassischen Dutch Oven Rezept schlechthin, verbindet man normalerweise Schweinenackensteaks. Hier wird aber mal Rindernacken verwendet. Das Ganze sollte in einem Petromax ft3 gemacht werden, einem 8″ Dutch Oven, der genau richtig ist für 3 gute Portionen.
Da ein klassisches Schichten in dem doch recht kleinen Dutch Oven nicht möglich gewesen wäre, wurden ca 800gr vom US Rindernacken kurzerhand in Streifen geschnitten.

Rinderschichtfleisch - Royal SpiceDiese Rindfleischstreifen wurden mit etwas Sonnenblumenöl beträufelt und mit dem Royal Flush Rub gepudert, danach der Rub ordentlich einmassiert.

Anmerkung: Hier wurde recht großzügig mit dem Rub umgegangen, da das Fleisch nur kurz darin „mariniert“ wurde. Wenn man das Fleisch schon am Vortag einlegt und es vakuumiert über Nacht im Kühlschrank lagert, ziehen die Gewürze ins Fleisch ein. In dem Fall kann man etwas sparsamer mit dem Rub umgehen.

Rinderschichtfleisch - Royal Spice

 

Neben dem Rindfleisch kamen noch eine große, in Scheiben geschnittene Metzgerzwiebel und ca 500gr Champignons, ebenfalls in Scheiben geschnitten, zum Einsatz.

Zuerst kamen Zwiebelringe auf den Boden des Dutch Oven, darauf eine Schicht Rindfleisch und Champignons, danach wieder Zwiebeln, Rindfleisch, Champignons….
Obendrauf dann der Rest der Zwiebeln.

Rinderschichtfleisch - Royal Spice

 

Während des folgenden Garprozesses geben die Zwiebeln genug Flüssigkeit ab, um ein Anbrennen des Fleisches im DO zu verhindern. Für den Start habe ich allerdings noch einen Schluck Schwarzbier mit in den Dutchoven gegossen.

Nun noch den Deckel drauf und den DO für 3-4h nach der Faustformel befeuert ( 8″ DO, 2×8 Briketts, 1/3 drunter, 2/3 drauf).
Rinderschichtfleisch - Royal Spice

 

 

Den Dutch Oven plaziert man während des Garprozesses natürlich so, dass die Nachbarn auch etwas vom herrlichen Duft des werdenden Schichtfleisches haben 😉

Rinderschichtfleisch - Royal Spice

 

 

Als Beilage zum Schichtfleisch eignen sich Brötchen oder frisches Baguette, mit dem man herrlich noch Sauce aus dem Gusstopf tunken kann.

Guten Appetit…

Posted in Die Gewürze in der Praxis, Dutch Oven, Unsere Gewürze / Gewürzmischungen and tagged , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.