Steckerlfisch leicht gemacht…

DSC_0114 Steckerlfisch leicht gemacht…

 

 

 

 

 

 

Zusammen mit Freunden wollten wir Steckerlfisch machen (nicht mit Stockfisch verwechseln, das ist etwas anderes). Da wir keine spezielle Vorrichtung / Halterung haben, musste etwas improvisiert werden.

Aber mit einer Feuerschale, ein paar frisch geschnittenen Ästen und frischen Forellen sind wir zu einem tollen Essen gekommen…

DSC_0043DSC_0044DSC_0065

Die Forellen waren bereits ausgenommen und geschuppt.Wir haben sie dann ordentlich mit Steckerlfisch  gewürzt und uns anschließend erst einmal ums Feuer gekümmert.

DSC_0069 DSC_0075 DSC_0077

 

Dann wurden die Fische auf die vorbereiteten (im oberen Bereich von der Rinde befreiten und angespitzten) Äste gesteckt.

DSC_0085 DSC_0084 DSC_0081

 

 

Jetzt wartet die Glut!

DSC_0093 DSC_0094

 

 

 

 

 

 

 

DSC_0105

DSC_0101 DSC_0098

 

 

 

Wir haben dann zwischendurch immer wieder mal mit einer Mischung aus Gewürz und Olivenöl nachgepinselt.

DSC_0106 DSC_0108 DSC_0112

 

 

 

 

DSC_0116

Posted in Die Gewürze in der Praxis, Steckerlfisch Fischwürzer and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.